Smartphones: Ein persönliches Weihnachtsgeschenk - Weihnachten-total.de

Smartphones haben sich in unserem Alltag inzwischen etabliert. Wer auf der Suche nach passenden Weihnachtsgeschenken ist, zieht das Smartphone immer häufiger in die engere Wahl. Das kann ein sehr persönliches Geschenk sein, wenn im Vorfeld einige Punkte beachtet werden.

smartphoneWas für wen?

Das optimale Gerät lässt sich umso präziser auswählen, je besser bekannt ist, worauf die zu beschenkende Person bei Smartphones Wert legt. Falls sie vorher schon ein Smartphone besaß - hat sie dabei auf iOS oder Android gesetzt? Sehr wahrscheinlich wird sie das vertraute Betriebssystem weiterhin verwenden wollen. Auch auf das Display sollte vor dem Kauf beachtet werden:

Ist das Gerät für jemanden bestimmt, der gerne Spiele auf dem Mobiltelefon spielt oder sich häufig Videos ansieht? Dann ist ein möglichst hochauflösendes Display die richtige Wahl. Ein weiteres Kriterium ist die Kamera: Wer diese oft nutzen und dabei eine gewisse Bildqualität haben möchte, wird wohl kaum mit fünf Megapixeln zufrieden sein. Wichtig ist auch zu wissen, welche Ansprüche bei der Konnektivität bestehen. Bei intensiver Nutzung des Internets wird eine schnelle, zuverlässige Verbindung geschätzt - LTE bietet hierfür die besten Voraussetzungen.

Der Tarif

Optional kann für den Beschenkten auch gleich ein Tarif abgeschlossen werden. Auch hier muss auf individuelles Nutzerverhalten geachtet werden. Wer beispielsweise in erster Linie erreichbar sein, selbst allerdings wenige Anrufe tätigen möchte, braucht nicht viele Freiminuten. Wenn der Beschenkte mehrere Internetdienste nutzt, sind großzügige Datenflatrates mit mehreren GB Inklusivvolumen von Vorteil. Es besteht die Möglichkeit gleich beim Smartphone-Kauf einen Handyvertrag (z.B. bei DeutschlandSIM) abzuschließen. Hierbei sollte das Vertrauensverhältnis zur beschenkten Person allerdings hoch sein: Schließlich übernimmt derjenige, der den Vertrag abschließt, für die gesamte Laufzeit die Verantwortung über die Kosten. Eine bessere Alternative hierzu ist, einen eigenen Vertrag selbst zu nutzen und nur das dazugehörige Mobiltelefon zu verschenken oder für die Nutzung zu einer Prepaid-Karte zu greifen. Natürlich ist es auch möglich, zu Weihnachten zunächst einmal einen Gutschein für ein neues Smartphone zu verschenken - der Beschenkte kann sich dann nach den Feiertagen das Gerät und den Vertrag selbst aussuchen.

Geschenketipp

It’s Christmas Time! Trendige Handtaschen von More & More!
It’s Christmas Time! Trendige Handtaschen von More & More!
Weihnachten rückt immer näher und damit auch die Frage, mit welchem Präsent man seinen Lieben eine Freude machen kann. Praktisch soll es sein, natürlich auch gebraucht werden und verständlicherwe...
Adventszeit: Beschenken Sie auch sich selbst!
Adventszeit: Beschenken Sie auch sich selbst!
Ende November beginnt die Adventszeit und in diesen Tagen und Wochen sind wir damit beschäftigt, f...
Personalisiertes Fotobuch zu Weihnachten
Personalisiertes Fotobuch zu Weihnachten
Bald ist es wieder soweit: die Geschenke-Jagd für das wichtigste Fest des Jahres steht bevor. Dabei...
Kreative Fotogeschenkideen zu Weihnachten
Kreative Fotogeschenkideen zu Weihnachten
Wie viele digitale Speichermedien verbergen Schätze in Form von brillanten Fotos, die niemand (mehr...

Werbung

Werbung

Diese Website benutzt Cookies ! Wenn Du die Website weiter nutzt, stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Hier finden Sie weitere Infos zu Hier finden Sie weitere Infos zu Cookies & Datenschutz.

  Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite !
Hinweise zu Cookies & Datenschutz