Werbung

 

Zutaten: für ca. 20 Stück


75 g Weihnachten Total 2009abgezogene Mandeln
75 g Haselnüsse
75 g Weihnachten Total 2009Orangeat
75 g Zitronat
4 Eier
250 g Weihnachten Total 2009Zucker
250 g Weihnachten Total 2009Weizenmehl
½ Päckchen Backpulver
2 gestr. TL gemahlener Zimt
je eine Messerspitze gemahlene Nelken, Kardamom und Muskatblüte (Macis)
runde oder eckige Backoblaten (z.B. 3x5cm)
Zum Weihnachten Total 2009Überziehen:
200g Puderzucker
2-3 Zitronensaft

Zum Weihnachten Total 2009Verzieren:
Ganze abgezogene Mandeln oder bunte Zuckerperlen

 

 

Zubereitung:

Mandeln und Weihnachten Total 2009Haselnüsse nicht zu fein hacken. Orangeat und Zitronat sehr fein hacken. Eier und Zucker schaumig schlagen. Mandeln, Haselnüsse, Orangeat und Zitronat dazugeben. Mehl mit Backpulver und den Gewürzen vermischen, darübersieben und langsam unter die Eimasse rühren.

Es muss eine dicke, leicht Weihnachten Total 2009streichfähige Masse entstehen. Die Masse 30 Minuten ruhen lassen, dann dick auf die Oblaten streichen, das Weihnachten Total 2009Messer dazu leicht anfeuchten. Die Lebkuchen mehrere Stunden, am besten über Nacht trocknen lassen.

Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech platzieren.

Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175°C/ Umluft: 150°C/ Gas: Stufe 2) etwa 20 Minuten backen.

Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.Weihnachten Total 2009 Puderzucker und Zitronensaft verrühren und über die Lebkuchen geben. Mit halbierten Mandeln oder bunten Zuckerperlen Weihnachten Total 2009verzieren.


Weitere Rezepte

 

Werbung

Werbung

Diese Website benutzt Cookies ! Wenn Du die Website weiter nutzt, stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Hier finden Sie weitere Infos zu Hier finden Sie weitere Infos zu Cookies & Datenschutz.

  Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite !
Hinweise zu Cookies & Datenschutz