Jesus von Nazareth ist eine der berühmtesten Personen, die je gelebt haben. Er ist die zentrale Figur des Christentums. Zugleich geht die Entstehung der Weltreligion auf ihn zurück. Eigentlich hieß Jesus in seiner Sprache, dem Aramäischen, Jeschua oder Jeschu. Geboren wurde er wahrscheinlich im Jahre 4 v. Chr. in Nazareth, gestorben ist er im Jahre 30 oder 31 in Jerusalem. Jesus von Nazareth war Jude und Wanderprediger. Wahrscheinlich seit 28 n. Chr. machte er durch öffentliche Predigten auf sich aufmerksam, und zwar in Judäa und Galiläa. Getötet wurde er von römischen Soldaten mittels einer Kreuzigung, die der Römer Pontius Pilatus, ein Präfekt, befohlen hatte.

Das Neue Testament der Bibel ist die ertragreichste Quelle der Jesusforschung. Aus ihm geht hervor, dass Jesus den Juden das nahe Gottesreich verkündete und sie deshalb zur Umkehr aufrief. Auch, dass er Nachfolger benannte, ist im Neuen Testament schriftlich fixiert. Aus der Feder Jesus` selbst hingegen gibt es keinerlei Dokumente. Nachdem Jesus von Nazareth gestorben war, verkündete seine Anhängerschaft, dass er der Sohn Gottes, der Messias und folglich Jesus Christus sei. Auch außerhalb christlicher Schriften gibt es Belege für Jesus` Existenz: Einige antike Autoren griechischer, römischer und jüdischer Herkunft erwähnen Jesus in ihren Texten. Dabei ist allerdings fast nur von einem Christus und dessen Hinrichtung zu lesen. Wie die verschiedenen Autoren allerdings Kenntnis von Jesus und seiner Hinrichtung erhielten, ist bislang unklar. Jesus von Nazareths kritisches Verhältnis zum Tempelkult ziehen wie einst Luther noch heute Evangelen heran, wenn sie gegen Ablasszahlungen und einen betont materialistisch geprägten Umgang mit der Kirche argumentieren. Demnach soll Jesus einige Geldwechsler und Kaufleute aus dem Vorhof eines Tempels vertrieben haben.   

Werbung

Werbung

Diese Website benutzt Cookies ! Wenn Du die Website weiter nutzt, stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Hier finden Sie weitere Infos zu Hier finden Sie weitere Infos zu Cookies & Datenschutz.

  Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite !
Hinweise zu Cookies & Datenschutz