Festlich funkelnde Plätze und Gassen, über 100 liebevoll dekorierte Häuschen und ein unwiderstehlicher Duft nach Lebkuchen, Zimtsternen und Glühwein: Der Bielefelder Weihnachtsmarkt lockt Jahr für Jahr Tausende von Besuchern in die Bielefelder Innenstadt. Trendig und urban zeigt sich der Jahnplatz mit rotleuchtenden Häuschen und funkelnder Lichtpyramide.

Auf dem Alten Markt sorgen Stände in traditioneller Fachwerkoptik vor der historischen Kulisse liebevoll restaurierter Patrizierhäuser für ein besonders festliches Flair.
Mit Schneekanone und Feuerzangenbowle bietet das rustikale "Haus vom Nikolaus" auf dem Altstädter Kirchplatz eine urige, winterliche Atmosphäre, die den ein oder anderen Besucher schon auf den bevorstehenden Skiurlaub einstimmt.

Ob Flanieren, Shoppen oder Genießen: Das vielfältige Sortiment der Weihnachtsmarkt- stände, exklusive Fachgeschäfte und Warenhäuser bieten für jeden Geschmack eine große Auswahl an Geschenken, Kunsthandwerk und kulinarischen Genüssen.· Abseits des Einkaufstrubels laden die Innenstadt-Kirchen zu besonderen Momenten des Innehaltens ein. Chöre, Kammermusik-Ensembles, Posaunenorchester, Jazzbands, Klassik- und Kinderkonzerte bestimmen das musikalische Programm in der Vorweihnachtszeit.

Vor malerischer Kulisse direkt am Rhein wird in diesem Jahr der 1. Kölner Hafen-Weihnachtsmarkt am Schokoladenmuseum das Tor zum Rheinauhafen beleben und das weihnachtliche Köln um eine maritime Facette bereichern.

Werbung

Werbung

Diese Website benutzt Cookies ! Wenn Du die Website weiter nutzt, stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Hier finden Sie weitere Infos zu Hier finden Sie weitere Infos zu Cookies & Datenschutz.

  Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite !
Hinweise zu Cookies & Datenschutz